Skip To Content

Konfigurieren der Site-Einstellungen

Jede Site verfügt über eigene Einstellungen und Funktionen. Durch die Konfiguration der Einstellungen und Funktionen einer Site können Administratoren und Mitglieder des Kernteams die Funktionsweise einer Site anpassen.

Jede Site verfügt über eigene Einstellungen. Diese Einstellungen ermöglichen es Administratoren und Mitgliedern des Kernteams, die Funktionsweise einer Site anzupassen. Die Einstellungen umfassen die folgenden Konfigurationsoptionen:

  • Standardoptionen zum Ändern von Titel, Beschreibung und Standard-URL einer Site
  • Erweiterte Optionen zum Konfigurieren einer benutzerdefinierten Domäne für die URL einer Site, Grundkarten für Vorschauseiten und Erzwingung von HTTPS

Um zu beginnen, melden Sie sich bei Portal for ArcGISan, und klicken Sie auf der Seite Überblick auf Sites, um eine Liste Ihrer Sites anzuzeigen.

Tipp:

Sie können eine Site auch bearbeiten, während sie in einem Browser angezeigt wird. Vergewissern Sie sich, dass Sie angemeldet sind, und suchen Sie nach der Schaltfläche "Bearbeiten" links auf der Site.

Angeben eines Namens und einer Beschreibung für die Site

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Titel und die Beschreibung einer Site zu ändern.

  1. Öffnen Sie das Fenster Anpassen im Bearbeitungsmodus der Site.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Geben Sie im Feld Site-Titel einen Titel für die Site ein, oder ändern Sie einen vorhandenen Titel in einen neuen.
    Hinweis:

    Der Site-Titel wird im zweiten Dropdown-Menü der Site in der Bearbeitungs-Navigationsleiste angezeigt. Der Site-Titel wird auch zum Identifizieren der Site in der Liste verwendet, auf die auf der Seite Überblick zugegriffen werden kann. Führen Sie die im Abschnitt Hinzufügen eines Branding zu einer Site mit Kopfzeile und Designoptionen beschriebenen Schritte aus, um die Option zum Anzeigen des Site-Namens in der Kopfzeile zu konfigurieren.

  4. Geben Sie im Feld Site Hintergrundinformationen zur Site an.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Konfigurieren der URL

Die URL einer Site ist die Webadresse, die für den Zugriff auf Ihre Site verwendet wird. Beim Erstellen einer neuen Site wird eine Standard-URL generiert, die auf dem im Feld Site-Titel angegebenen Namen basiert. Sie können die URL jedoch manuell ändern, indem Sie die folgenden Schritten ausführen.

Hinweis:
Der angegebene Name wird am Ende der Standard-Site-URL Ihrer Organisation angezeigt, z. B. https://webadaptorhost/webadaptorname/apps/sites/#/mysitename. Die maximale Anzahl der Zeichen liegt bei 64.

  1. Öffnen Sie das Fenster Anpassen im Bearbeitungsmodus der Site.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Geben Sie die gewünschte URL im Feld Site-URL ein. In der URL-Vorschau können Sie sehen, wie Ihre neue URL aussehen wird.
  4. Geben Sie ein optional Favicon an, indem Sie eine Bild-URL in das Feld Benutzerdefiniertes Favicon einfügen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Verwenden einer benutzerdefinierten Grundkarte

Sie können Ihre Site so konfigurieren, dass sie eine benutzerdefinierte Grundkarte verwendet. Die Grundkarte einer Site wird auf der Inhaltsvorschau-Seite der Site angezeigt. Das bedeutet, dass jedes Element, das für die Site mit einer Vorschauseite (Datasets und Feature-Layer) freigegeben wird, die ausgewählte Grundkarte enthält, sodass Personen räumliche Daten anzeigen und erkunden können.Ihre Organisation kann auch Karten in Map Viewer konfigurieren.

Hinweis:

Bei allen benutzerdefinierten Grundkarten müssen HTTPS-Verbindungen für den Service aktiviert sein.

  1. Öffnen Sie im Bearbeitungsmodus das Fenster Anpassen der Site, und klicken Sie auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Karte konfigurieren.
  3. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Grundkarte aus, die Sie verwenden möchten. Wenn die gewünschte Grundkarte nicht angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass sie Teil der Grundkarten-Galerie Ihrer Organisation ist. Möglicherweise benötigen Sie die Hilfe eines Administrators, wenn Sie nicht über die richtigen Berechtigungen verfügen.

HTTPS-Unterstützung

Mit der Portal for ArcGIS-Einstellung Zugriff auf die Organisation nur über HTTPS zulassen wird das HTTP- bzw. HTTPS-URL-Verhalten für Ihre Site bestimmt.

Konfigurieren von Funktionen

Funktionen ermöglichen zusätzliche Flexibilität beim Konfigurieren der Site-Funktionsweise. Es gibt zwei Arten von Funktionen: Standard- und Beta-Optionen. Die Standardoptionen sind vollständig getestet und freigegeben. Die noch in der Entwicklung befindlichen Beta-Optionen ermöglichen es Ihnen, neue Funktionen zu testen.

  1. Öffnen Sie das Fenster Anpassen im Bearbeitungsmodus der Site.
  2. Klicken Sie im Fenster Anpassen auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Funktionen.
  4. Sie sehen die verfügbaren Funktionen. Standardoptionen finden Sie unter Optionen und Beta-Funktionen unter Beta.
  5. Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um eine Funktion zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
  6. Klicken Sie in der Bearbeitungs-Navigationsleiste auf Speichern, um die Änderungen für Ihre Site zu übernehmen.

Verfügbare Funktionen

Die folgenden Funktionen stehen für die Anpassung der Site-Performance zur Verfügung.

iFrames für Dokumente

Wenn sich auf Ihrer Site PDFs oder andere Dokument-Links wie Word-Dokumente oder externe URLs befinden, wird der Inhalt des Links von der Funktion "iFrames für Dokumente" direkt auf Ihrer Site angezeigt. Wenn die Option deaktiviert ist, wird ein bereitgestellter Link in einer neuen Registerkarte geöffnet, oder das Dokument wird in den Browser heruntergeladen.

API-Explorer

Wenn die Funktion "API-Explorer" aktiviert wird, erhalten andere Benutzer die Möglichkeit, die Geoservices-API zu erkunden, Abfragen zu generieren und die Antworten über die Seite "Vorschau" anzuzeigen. Dies kann für Benutzer hilfreich sein, die besser verstehen möchten, wie die Daten programmgesteuert aufgerufen werden können und anderen Benutzern die Herstellung der Systemintegration mit Ihren ArcGIS-Daten ermöglicht wird.

App-Seite

Wenn die App-Seiten-Funktion aktiviert ist, werden Story-Maps und einfache Map Viewer sofort auf der Seite "Vorschau" dargestellt. Ist sie deaktiviert, werden diese Elemente durch Auswahl in der Suche in einem neuen Browser-Fenster angezeigt.

Anzeigen von privaten Elementen

Diese Beta-Option ermöglicht es angemeldeten Benutzern, alle Elemente anzuzeigen, auf die sie Zugriff haben, z. B. Gruppen, die für eine Gruppe, die Organisation oder die Öffentlichkeit freigegeben wurden.

Hinweis:

Diese Funktion ist standardmäßig für alle neuen Sites aktiviert.

Lokale Projektionen

Das Aktivieren dieser Funktion führt dazu, dass Shapefiles in ihrer nativen Projektion und nicht in der Standardprojektion WGS84 heruntergeladen werden.

Kommentare

Diese Beta-Option ermöglicht es angemeldeten Benutzern, Dataset-Kommentare anzuzeigen und Kommentare in Ihre Datasets zu schreiben.

Globale Navigation

Mit der Option "Globale Navigation" wird oben auf der Site eine Navigationsleiste hinzugefügt. Die Leiste umfasst die Anmeldung, die Suche, Benachrichtigungen und das Benutzerprofil. Wenn die Option deaktiviert ist, können Benutzer, die Ihre Site anzeigen, nicht auf die Anmeldung zugreifen.

Hinweis:

Diese Funktion ist standardmäßig für alle neuen Sites aktiviert.