Skip To Content

Was ist das ArcGIS Enterprise-Portal?

Das ArcGIS Enterprise-Portal ist eine Komponente von ArcGIS Enterprise, die Ihnen die Freigabe von Karten, Szenen, Apps und anderen geographischen Informationen für andere Benutzer in der Organisation ermöglicht. Das Front-End-Portal wird durch die Back-End-Infrastruktur von Portal for ArcGIS unterstützt. Der Portal-Administrator kann das Erscheinungsbild und Verhalten des Portals an Ihre Organisation anpassen.

Das ArcGIS Enterprise-Portal vereint alle geographischen Informationen in der ArcGIS-Plattform und gibt sie für die gesamte Organisation frei. Sie können folgende Aktionen ausführen:

  • Erstellen, Speichern und Freigeben von Webkarten
  • Erstellen und Hosten von Mapping-Anwendungen
  • Suchen nach GIS-Inhalten in Ihrer Organisation
  • Erstellen von Gruppen zur Freigabe von GIS-Informationen für Kollegen
  • Freigeben von Links zu GIS-Anwendungen
  • Freigeben von Karten und Layer-Paketen zur Verwendung in ArcGIS Pro oder ArcGIS Desktop

Das ArcGIS Enterprise-Portal ermöglicht allen Benutzern, unabhängig von ihrem Erfahrungslevel, die Arbeit mit GIS. Für GIS-Einsteiger stehen geographische Viewer zur Verfügung, während erfahrene GIS-Benutzer über ArcGIS Pro, ArcGIS Desktop, Entwickler-APIs und andere Anwendungen eine Verbindung zum Portal herstellen können.

Welche Komponenten kann ich mit dem ArcGIS Enterprise-Portal nutzen?

Das ArcGIS Enterprise-Portal umfasst Folgendes:

  • Die ArcGIS Enterprise-Portal-Website: Benutzer können sich am Front-End des Portals anmelden, um die Inhalte zu durchsuchen, zu verwenden und freizugeben.

  • Map Viewer: Mit dieser in die Portal-Website integrierten App können Sie Webkarten anzeigen, entwerfen und speichern. Sie ist im Grunde eine Zeichenfläche, in der Sie GIS-Informationen und -Services kombinieren können, um eine eigene Karte zu erstellen. Sie können Ihre Karten speichern, für andere Benutzer freigeben und in Apps einbetten, die Sie mit ArcGIS Configurable Apps-Vorlagen oder Web AppBuilder for ArcGIS erstellen.

  • Web AppBuilder for ArcGIS: Die Portal-Website enthält eine integrierte interaktive App zum Entwerfen und Erstellen von Webanwendungen aus Ihren Webkarten. Anwendungen, die Sie mit Web AppBuilder erstellen, erfordern Programmierkenntnisse und sind HTML-basiert. Das bedeutet, dass sie auf Desktop-Browsern, Tablets und Smartphones funktionieren, ohne dass ein Plugin nötig ist. Web AppBuilder wird mit einer Vielzahl von anpassbaren Designs und Widgets geliefert, die Ihnen erweiterte Funktionalität bereitstellen, zum Beispiel Drucken in hoher Qualität, Geoverarbeitung, Bearbeitung und Suche. Weitere Informationen erhalten Sie unter Willkommen bei Web AppBuilder for ArcGIS.

  • Scene Viewer: Im ArcGIS Enterprise-Portal dient die Scene Viewer-Anwendung dazu, räumliche 3D-Inhalte anzuzeigen. Scene Viewer arbeitet mit Desktop-Webbrowsern, die WebGL, einen Webtechnologiestandard zum Rendern von 3D-Grafiken, unterstützen.

  • ArcGIS-Apps: Das ArcGIS Enterprise-Portal unterstützt benutzerfreundliche Anwendungen, die Benutzern die Interaktion mit Webkarten und Szenen im Portal ermöglichen. Eine vollständige Liste der Portal-fähigen Anwendungen finden Sie unter Gängige Clients von ArcGIS Enterprise.

  • Inhalt des ArcGIS Living Atlas of the World: Portale werden standardmäßig für den Zugriff auf den Inhalt des ArcGIS Living Atlas of the World konfiguriert, der von Esri bereitgestellt wird. Der Inhalt des Living Atlas steht für Portale in verbundenen und nicht verbundenen Umgebungen zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren des Inhalts des Living Atlas.

Erste Schritte

Wenn Sie zum ersten Mal mit dem ArcGIS Enterprise-Portal arbeiten, befassen Sie sich zunächst mit Erste Schritte.

Copyright-Informationen und Beiträge anderer Softwarehersteller