Skip To Content

Konfigurieren des Inhalts des Living Atlas

Der Inhalt des ArcGIS Living Atlas of the World ist eine Sammlung von zuverlässigen, sofort einsetzbaren globalen Inhalten, die über ArcGIS Online verfügbar sind. Der über ArcGIS Enterprise verfügbare Inhalt umfasst wichtige Karten, Daten-Layer, Werkzeuge, Services und Apps für geographische Analysen, die von Esri bereitgestellt werden.

Wenn Sie den Portal-Mitgliedern mit Zugriff auf Organisationsinhalt Living Atlas-Inhalt zur Verfügung stellen, handelt es sich hierbei um sofort einsetzbaren Inhalt, den sie allein oder in Kombination mit eigenen Inhalten verwenden können, um Karten, Szenen und Apps zu erstellen sowie Analysen in Map Viewer oder ArcGIS Insights durchzuführen.

Hinweis:

Ihr Portal muss über Internetzugriff verfügen, um den Inhalt des Living Atlas über ArcGIS Online verwenden zu können. Wenn für das Portal kein Internetzugriff möglich ist, deaktivieren Sie den Zugriff auf diesen Inhalt.

Jede Version von ArcGIS Enterprise enthält eine bestimmte Menge von Living Atlas-Elementen. Informationen dazu, wie sich das auf die angezeigten Informationen für Living Atlas-Elemente im Portal auswirkt, finden Sie unter Lebenszyklen und Aktualisierungen von Living Atlas-Inhalten.

Sie können eine Teilmenge des Inhalts des Living Atlas (Grenzdaten und demografische Inhalte) von My Esri herunterladen und in Ihrem Portal als gehostete Feature-Layer veröffentlichen, wenn das Portal nicht über das Internet auf Inhalte zugreifen kann. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren von Grenz-Layern.

Verfügbare Inhaltstypen

Der Living Atlas-Inhalt, auf den Sie über ein ArcGIS Enterprise-Portal zugreifen können, stellt eine Teilmenge der vollständigen Living Atlas-Inhalte in ArcGIS Online dar. Alle Living Atlas-Inhalte, die in ArcGIS Enterprise-Portalen verfügbar sind, werden von Esri erstellt bzw. verwaltet, sodass diese Inhalte stets verfügbar sind. Wenn Ihr Portal eine Verbindung mit dem Internet herstellen kann, stehen Ihnen die folgenden drei Inhaltsebenen des Esri Living Atlas über ArcGIS Online zur Verfügung:

  • Inhalt, für den keine Anmeldung bei einem ArcGIS Online-Konto erforderlich ist

    Dieser Inhalt ist standardmäßig in ArcGIS Enterprise-Portalen verfügbar.

  • Abonnenteninhalt

    Unter Abonnenteninhalt ist eine Sammlung der von Esri veröffentlichten sofort einsatzfähigen Karten-Layer, Analysewerkzeuge und Services zu verstehen, für deren Zugriff ein Subskriptionskonto bei einer ArcGIS Online-Organisation erforderlich ist. Dazu zählen Layer von Esri, beispielsweise Landsat 8-Bilddaten, NAIP-Bilddaten, Landschaftsanalyse-Layer und historische Karten. Abonnenteninhalt wird im Rahmen Ihrer Organisationssubskription bereitgestellt und verbraucht keine Credits.

  • Premium-Inhalt

    Premium-Inhalte sind eine Art Abonnenteninhalt, für dessen Zugriff ein ArcGIS Online-Organisationssubskriptionskonto erforderlich ist, und der Credits verbraucht. Die Zugriffs- und Credit-Informationen sind in den Beschreibungen für die jeweiligen Elemente aufgeführt.

    Premium-Inhalt bietet Portal-Mitgliedern Zugriff auf einsatzbereite Inhalte wie demografische und Lifestyle-Karten sowie Werkzeuge für Geokodierung, GeoEnrichment, Netzwerkanalysen, Höhenanalysen und räumliche Analysen.

Vorsicht:

Löschen Sie keine Living Atlas-Elemente oder -Gruppen aus dem Portal, und ändern Sie die Freigabe- oder Mitgliedschaftskonfiguration dieser Gruppen nicht. Außerdem darf der Besitzer von Inhalten des Benutzers "esri_livingatlas" nicht geändert werden.

Gewähren des Zugriffs auf den Inhalt des Living Atlas

Mitglieder Ihrer Portal-Organisation haben standardmäßig Zugriff auf den Inhalt des ArcGIS Living Atlas of the World, der ohne Anmeldung bei einem ArcGIS Online-Organisationskonto verfügbar ist. Hierzu benötigt das Portal jedoch Zugriff auf das Internet. Diese Elemente werden für eine Gruppe namens Living Atlas freigegeben, auf die die Portal-Organisation automatisch zugreifen kann und die sich im Besitz eines Benutzers namens "esri_livingatlas" befindet. Dieser Inhalt wird auf der Registerkarte Living Atlas der Seite Inhalt angezeigt und steht Portalmitgliedern in Map Viewer und Scene Viewer zur Verfügung.

Vorsicht:

Löschen Sie keine Living Atlas-Elemente oder -Gruppen aus dem Portal, und ändern Sie die Freigabe- oder Mitgliedschaftskonfiguration dieser Gruppen nicht. Außerdem darf der Besitzer von Inhalten des Benutzers "esri_livingatlas" nicht geändert werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dem Portal Zugriff auf den Inhalt des Living Atlas zu erteilen, für den kein ArcGIS Online-Organisationskonto erforderlich ist:

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Administratorrolle mit Berechtigungen zum Verwalten der Website-Einstellungen des Portals beim Portal an.
  2. Öffnen Sie Organisation > Einstellungen > ArcGIS Online.
  3. Aktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen neben Auf Inhalt des Living Atlas in Ihrem Portal zugreifen.

    Für den Zugriff auf diesen Inhalt ist eine Internetverbindung erforderlich.

  4. Wenn Sie das Kontrollkästchen Auf Inhalt des Living Atlas in Ihrem Portal zugreifen aktiviert haben, lesen Sie den Hinweis, und klicken Sie auf Ja, um den Vorgang fortsetzen zu können.

    Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Konfiguration des Zugriffs auf den Inhalt des Living Atlas fertig gestellt hat.

  5. Nach Abschluss der Konfiguration wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK, um diese Meldung zu schließen.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um zu Organisation zurückzukehren.

Hinweis:

Nachdem Sie diesen Inhalt des Living Atlas aktiviert haben, werden Ihnen Abonnenten- und Premium-Elemente des Living Atlas angezeigt, wenn Sie als Mitglied einer Administratorrolle beim Portal angemeldet sind. Das ist selbst dann der Fall, wenn Sie die Verwendung von Abonnenten- und Premium-Inhalt nicht im Portal konfiguriert haben. Sie können somit Elementdetails anzeigen, um zu entscheiden, ob sie im Portal verfügbar gemacht werden sollen.

Gewähren des Zugriffs auf Abonnenten- oder Premium-Inhalt des Living Atlas

Wenn das Kontrollkästchen Auf Inhalt des Living Atlas in Ihrem Portal zugreifen aktiviert ist, können Sie Ihren Benutzern zusätzlich Zugriff auf Abonnenten- und Premium-Inhalt des Living Atlas erteilen.

Wenn Mitglieder Premium-Inhalt verwenden, verbraucht das angegebene Konto beim Konfigurieren von Premium-Inhalt des Living Atlas Credits. Weitere Informationen zum Credit-Verbrauch finden Sie unter Credits in der ArcGIS Online-Hilfe.

Sie können den Zugriff auf Abonnenten- und Premium-Inhalt einzeln oder zusammen gewähren und jeweils dasselbe ArcGIS Online-Konto bereitstellen.

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Administratorrolle mit Berechtigungen zum Verwalten der Website-Einstellungen des Portals beim Portal an.
  2. Öffnen Sie Organisation > Einstellungen > ArcGIS Online.
  3. Um den Zugriff auf Abonnenten- und Premium-Inhalt über dasselbe ArcGIS Online-Konto zu gewähren, führen Sie die folgenden Schritte aus:
    1. Aktivieren Sie Abonnent und Premium.
    2. Melden Sie sich mit einem Organisationskonto bei ArcGIS Online an.
    3. Klicken Sie auf Konfigurieren.
    4. Lesen Sie den Hinweis. Wenn Sie mit der Konfiguration dieses Inhalts fortfahren möchten, klicken Sie auf Ja.

      Die Konfiguration sollte etwa eine Minute dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Konfiguration des Abonnenten- und Premium-Inhalts abgeschlossen hat.

    5. Nach Abschluss der Konfiguration wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK, um diese Meldung zu schließen.

      Der Abonnenten- und Premium-Inhalt wird nun für die Gruppe "Living Atlas" freigegeben. Der Abonnenteninhalt wird außerdem für die Gruppe "Analyse-Layer des Living Atlas" freigegeben. Portalmitglieder können über Map Viewer, Scene Viewer und die Seite "Inhalt" auf den Abonnenten- und Premium-Inhalt zugreifen.

      Vorsicht:

      Löschen Sie weder die Gruppe "Living Atlas" noch die Gruppe "Analyse-Layer des Living Atlas" aus dem Portal, bzw. ändern Sie nicht die Freigabe- oder Mitgliedschaftskonfiguration dieser Gruppen. Außerdem darf der Besitzer von Abonnenten- oder Premium-Inhalten, die vom Benutzer "esri_livingatlas" bereitgestellt werden, nicht geändert oder gelöscht werden.

      Standardmäßig verwenden Analysewerkzeuge in Map Viewer Inhalte aus der Living Atlas-Gruppe "Analyse-Layer".

  4. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nur den Zugriff auf den Abonnenteninhalt des Living Atlas zuzulassen:
    1. Aktivieren Sie Abonnent.
    2. Melden Sie sich mit einem Organisationskonto bei ArcGIS Online an.
    3. Klicken Sie auf Konfigurieren.
    4. Lesen Sie den Hinweis. Wenn Sie mit der Konfiguration des Abonnenteninhalts fortfahren möchten, klicken Sie auf Ja.

      Die Konfiguration sollte etwa eine Minute dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Konfiguration des Abonnenteninhalts abgeschlossen hat.

    5. Nach Abschluss der Konfiguration wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK, um diese Meldung zu schließen.

      Der Abonnenteninhalt wird nun für die Gruppen "Living Atlas" und "Analyse-Layer des Living Atlas" freigegeben. Portalmitglieder können den Abonnenteninhalt über Map Viewer, Scene Viewer und die Seite "Inhalt" aufrufen.

      Vorsicht:

      Löschen Sie weder die Gruppe "Analyse-Layer des Living Atlas" noch die Gruppe "Living Atlas" aus dem Portal, bzw. ändern Sie nicht die Freigabe- oder Mitgliedschaftskonfiguration dieser Gruppen. Außerdem darf der Besitzer von Abonnenten-Inhalten, die vom Benutzer "esri_livingatlas" bereitgestellt werden, nicht geändert oder gelöscht werden.

      Standardmäßig verwenden Analysewerkzeuge in Map Viewer Inhalte aus der Living Atlas-Gruppe "Analyse-Layer".

  5. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nur den Zugriff auf Premium-Inhalt des Living Atlas zuzulassen:
    1. Aktivieren Sie die Option Premium.
    2. Melden Sie sich mit einem Organisationskonto, für das Credits verfügbar sind, bei ArcGIS Online an.
    3. Klicken Sie auf Konfigurieren.
    4. Lesen Sie den Hinweis. Wenn Sie mit der Konfiguration des Premium-Inhalts fortfahren möchten, klicken Sie auf Ja.

      Die Konfiguration sollte etwa eine Minute dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Konfiguration des Premium-Inhalts abgeschlossen hat.

    5. Nach Abschluss der Konfiguration wird eine entsprechende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf OK, um diese Meldung zu schließen.

      Der Premium-Inhalt wird für die Living Atlas-Gruppe freigegeben und Inhalte können von Portal-Mitgliedern über Map Viewer, Scene Viewer und die Seite "Inhalt" aufgerufen werden.

      Vorsicht:

      Löschen Sie keine Living Atlas-Elemente oder -Gruppen aus dem Portal, und ändern Sie die Freigabe- oder Mitgliedschaftskonfiguration dieser Gruppen nicht. Außerdem darf der Besitzer von Inhalten des Benutzers "esri_livingatlas" nicht geändert werden.

  6. Klicken Sie auf Speichern, um zu Organisation zurückzukehren.

Aktualisieren Sie die Anmeldeinformationen für Abonnenten- und Premium-Inhalt

Sie können das ArcGIS Online-Konto, das für den Zugriff auf Abonnenten- und Premium-Inhalte des Living Atlas verwendet wird, aktualisieren oder ändern. Wenn Sie beispielsweise das Kennwort für das Konto in ArcGIS Online geändert haben, müssen Sie das Kennwort im Portal aktualisieren, um weiterhin auf Abonnenten- und Premium-Inhalte des Living Atlas zugreifen zu können. Sie können auch das für den Zugriff auf Premium-Inhalte verwendete Konto ändern, wenn Ihr ArcGIS Online-Administrator Credits für Ihr Konto budgetiert und das Konto für den Zugriff auf Premium-Inhalte fast keine Credits mehr aufweist.

Führen Sie diese Schritte aus, um das Konto zu aktualisieren:

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Administratorrolle mit Berechtigungen zum Verwalten der Website-Einstellungen des Portals beim Portal an.
  2. Öffnen Sie Organisation > Einstellungen > ArcGIS Online.
  3. Um die Anmeldeinformationen für Abonnenteninhalt zu aktualisieren, klicken Sie neben Abonnent auf Aktualisieren, stellen Sie neue Anmeldeinformationen bereit, und klicken Sie auf Konfigurieren.

    Die Konfiguration kann einige Minuten dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Aktualisierung des Abonnenteninhalts abgeschlossen hat.

  4. Um die Anmeldeinformationen für Premium-Inhalt zu aktualisieren, klicken Sie neben Premium auf Aktualisieren, stellen Sie neue Anmeldeinformationen bereit, und klicken Sie auf Konfigurieren.

    Die Konfiguration sollte etwa eine Minute dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Aktualisierung des Abonnenteninhalts abgeschlossen hat.

  5. Klicken Sie auf Speichern, um zu Organisation zurückzukehren.

Aktualisieren von Living Atlas-Inhalt

Nach einem Upgrade des Portals sind neue und aktualisierte Living Atlas-Inhalte verfügbar. Living Atlas-Inhalte werden im Rahmen des Prozesses nach dem Portal-Upgrade automatisch aktualisiert.

Wenn die ArcGIS Online-Anmeldeinformationen, mit denen Sie auf Abonnenten- und Premium-Inhalte zugegriffen haben, beim Upgrade des Portals ungültig sind, wird während der Ausführung des Prozesses nach dem Upgrade eine Fehlermeldung angezeigt. Sie müssen die Anmeldeinformationen aktualisieren und das Living Atlas-Upgrade abschließen.

  1. Führen Sie die Schritte 1 bis 4 im vorherigen Abschnitt durch.
  2. Nachdem Sie gültige Anmeldeinformationen angegeben haben, wird die Schaltfläche Upgrade für Inhalt durchführen aktiviert. Klicken Sie darauf, um das Upgrade der Living Atlas-Inhalte abzuschließen.

Deaktivieren des Zugriffs auf den Inhalt des Living Atlas

Wenn Ihr Portal keinen Zugriff auf das Internet hat oder Benutzer aus einem anderen Grund nicht auf den Inhalt des Living Atlas zugreifen sollen, können Sie diesen deaktivieren.

Wenn Sie den Zugriff auf Abonnenten- und Premium-Inhalt aktiviert haben, müssen Sie den Zugriff auf diesen Inhalt deaktivieren, bevor Sie den Zugriff auf den Living Atlas deaktivieren, der ohne Anmeldung mit einem ArcGIS Online-Organisationskonto verfügbar ist.

Durch die Deaktivierung des Zugriffs auf den Inhalt des Living Atlas wird der Zugriff auf die Gruppe "Living Atlas" über die Organisation entfernt, was zu folgenden Änderungen im Portal führt:

  • Die Registerkarte Living Atlas wird aus der Seite Inhalt entfernt.
  • Die Option zum Hinzufügen von Layern aus dem Living Atlas ist in Scene Viewer nicht verfügbar.
  • Die Option "Living Atlas"-Layer durchsuchen ist in Map Viewer nicht mehr vorhanden.
Nachdem Sie den Zugriff auf Living Atlas-Inhalte deaktiviert haben, müssen Sie den Suchindex des Portals wie nachfolgend beschrieben aktualisieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Zugriff auf den Inhalt des Living Atlas in Ihrem Portal zu deaktivieren:

  1. Melden Sie sich als Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Administratorrolle mit Berechtigungen zum Verwalten der Website-Einstellungen des Portals beim Portal an.
  2. Öffnen Sie Organisation > Einstellungen > ArcGIS Online.
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Abonnent, falls es aktiviert ist.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Premium, falls es aktiviert ist.
  5. Klicken Sie auf Konfigurieren.

    Warten Sie, bis diese Konfigurationsänderung abgeschlossen ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

  6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Auf Inhalt des Living Atlas in Ihrem Portal zugreifen.
  7. Klicken Sie auf Konfigurieren.

    Die Konfiguration sollte etwa eine Minute dauern. Schließen Sie die Seite ArcGIS Online erst, wenn das Portal die Aktualisierung des Abonnenteninhalts abgeschlossen hat.

  8. Klicken Sie auf Speichern, um zu Organisation zurückzukehren.
  9. Melden Sie sich mit dem initialen Administratorkonto beim Portal for ArcGIS-Administratorverzeichnis an. Die URL hat das Format https://portal.domain.com:7443/arcgis/portaladmin.
  10. Navigieren Sie zu System > Indexer > Reindex.
  11. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste Mode, und wählen Sie Search aus.
  12. Klicken Sie auf Reindex.

    Abhängig von der Anzahl der Benutzer und dem Umfang der Inhalte im Portal kann die Neuindizierung einige Zeit in Anspruch nehmen. Unterbrechen Sie den Neuindizierungsvorgang nicht. Sie können in einem neuen Browser-Fenster oder auf einer neuen Browser-Registerkarte in der Ressource System > Indexer > Index-Status den Status des Vorgangs überwachen. Wenn die Werte für Speicher und Index gleich sind, ist die Neuindizierung abgeschlossen.

Portal-Mitglieder können nicht mehr auf diesen Inhalt zugreifen. Wenn ein Teil dieses Inhalts in Karten, Szenen oder Apps verwendet wurde, sind diese nicht mehr funktionsfähig.