Skip To Content

Konfigurieren von Servern

Als Administrator Ihrer Organisation oder Mitglied mit den entsprechenden Berechtigungen können Sie ArcGIS Server-Instanzen mit Ihrem ArcGIS Enterprise-Portal verbinden und Verbundserver für bestimmte Server-Lizenzierungsrollen festlegen. Dazu verwenden Sie die Registerkarte Organisation des Portals.

Weitere Informationen zum Verwenden des Portals mit ArcGIS Server

  1. Melden Sie sich als Standardadministrator oder als benutzerdefinierte Rolle mit Administratorberechtigungen zum Verwalten der Servereinstellungen bei der Website des ArcGIS Enterprise-Portals an.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Website auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Server.

Nachdem Sie einen Verbundserver mit dem Portal verbunden haben, können Sie ihn auf die nachfolgend beschriebene Serverrolle festlegen.

Hosting-Server

Eine Server-Site, die als ArcGIS GIS Server-Site lizenziert wurde, können Sie als Hosting-Server festlegen. Mit einem Hosting-Server können Sie gehostete Layer veröffentlichen, Dateien zum Map Viewer des Portals hinzufügen und Feature- und Raster-Analysen in Map Viewer und ArcGIS Pro durchführen. Damit die Server-Site als Hosting-Server konfiguriert werden kann, muss sie einen ArcGIS Data Store vom Typ "relational" als verwaltete Datenbank enthalten.

Hinweis:

Sobald ein Hosting-Server festgelegt wurde, kann er nicht über die Portal-Website geändert werden. Zum Entfernen der Hosting-Serverrolle muss die Serverrolle im Administratorverzeichnis des Portals aktualisiert werden. Weitere Anweisungen finden Sie unter "Update Server" in der ArcGIS-REST-API-Hilfe.

Feature-Analyse – Standardwerkzeuge

Wenn ein Hosting-Server mit Ihrem Portal konfiguriert wurde, wird er automatisch für Standard-Feature-Analysen in Map Viewer und ArcGIS Pro verwendet. Diese Möglichkeit können Sie auf Ihrem Hosting-Server entfernen, indem Sie auf Deaktivieren klicken.

Feature-Analyse – GeoAnalytics Tools

Hier können Sie eine Server-Site, die als ArcGIS GeoAnalytics Server-Site lizenziert wurde, so konfigurieren, dass auf ihr die Feature-Analysen mit GeoAnalytics Tools Ihres Portals durchgeführt werden. Damit diese Funktion durchgeführt werden kann, muss bei der Server-Site ein ArcGIS Data Store als Data Store vom Typ "relational" und einer als Big Data Store vom Typ "spatiotemporal" registriert sein.

Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen Standardwerkzeugen und GeoAnalytics Tools

Raster-Analyse

Hier können Sie eine Server-Site, die als ArcGIS Image Server-Site lizenziert wurde, so konfigurieren, dass auf ihr die Raster-Analysen Ihres Portals durchgeführt werden. Die Raster-Analyse in ArcGIS Enterprise ist so konfiguriert, dass die verteilte Verarbeitung auf Computern mit ArcGIS Image Server verwendet wird. Bei Ihrem Raster-Analyse-Server sollte ein Raster-Speicher registriert sein.

Weitere Informationen zum Einrichten der Raster-Analyse in ArcGIS Enterprise

Image-Hosting

Hier können Sie eine Server-Site, die als ArcGIS Image Server-Site lizenziert wurde, als Image-Hosting-Server Ihres Portals festlegen. Der Image-Hosting-Server hostet den Raster-Speicher, alle über Bilddaten-Layer erstellten Image-Services und – sofern ein Raster-Analyse-Server konfiguriert ist – alle verteilten Image-Services, die vom Raster-Analyse-Server generiert werden.

Die ideale Konfiguration für Raster-Analysen enthält mindestens zwei ArcGIS Image Server-Sites - einen Raster-Analyse-Server und einen Image-Hosting-Server - zusätzlich zum Hosting-Server Ihres Portals. Wenn diese Ressourcen für Ihre Organisation nicht verfügbar sind, kann eine einzelne ArcGIS Image Server-Site sowohl für die Raster-Analyse als auch für das Image-Hosting verwendet werden.

Notebook Server

Hier können Sie eine Server-Site, die als ArcGIS Notebook Server-Site lizenziert wurde, als Notebook-Server des Portals festlegen. Durch Klicken auf die Server-URL gelangen Sie zur entsprechenden ArcGIS Notebook Server Manager-Site im Portal, die in Version 10.8 eingeführt wurde.

Wenn eine ArcGIS Notebook Server-Site konfiguriert ist, wird im oberen Menüband der Portal-Website die Registerkarte Notebook angezeigt. Durch Klicken auf dieser Registerkarte wird ein neues ArcGIS Notebook im Notebook-Editor des Portals geöffnet.

Siehe den Installationsleitfaden zu ArcGIS Notebook Server

Mission Server

Wenn Sie über einen mit ArcGIS Mission Server lizenzierten Server verfügen, geben Sie ihn hier als Mission-Server des Portals an. Ein ArcGIS Mission Server erleichtert die Kommunikation zwischen ArcGIS Mission Manager und ArcGIS Mission Responder.

Siehe den Installationsleitfaden zu ArcGIS Mission Server