Skip To Content

Lizenzieren von ArcGIS Runtime über das Portal

Benutzer, die ArcGIS Runtime Apps in die Produktion überführen möchten, benötigen ArcGIS Runtime-Lizenzen. Für ArcGIS Runtime gibt es vier Lizenzstufen: Lite, Basic, Standard und Advanced. Jede Lizenzstufe umfasst bestimmte Funktionen.

Die ArcGIS Runtime-Stufen können über den Benutzertyp oder einen Lizenzschlüssel lizenziert werden. Nehmen Sie die Zuweisung von Benutzertypen gemäß den Funktionen, die die Mitglieder Ihrer Organisation benötigen, vor, und achten Sie darauf, dass der zugewiesene Benutzertyp ebenfalls die benötigte ArcGIS Runtime-Stufe umfasst. Der folgenden Tabelle können Sie entnehmen, welche ArcGIS Runtime-Stufe in den einzelnen Benutzertypen enthalten ist:

ArcGIS Runtime-LizenzstufeBenutzertyp
ArcGIS Runtime Lite

Enthalten in Benutzertypen mit Anzeigeberechtigung, z. B. den Benutzertypen Viewer und Lite

ArcGIS Runtime Basic

Enthalten in Benutzertypen mit Anzeige- und Bearbeitungsberechtigung, z. B. den Benutzertypen Editor, Field Worker und Basic

ArcGIS Runtime Standard

Enthalten in Benutzertypen mit Berechtigung zum Anzeigen, Bearbeiten, Erstellen und Verwalten, z. B. den Benutzertypen Creator, GIS Professional Basic und Standard

ArcGIS Runtime Advanced

Enthalten in den Benutzertypen GIS Professional Standard, GIS Professional Advanced und Advanced

Die als Add-on verfügbare ArcGIS Runtime-Erweiterung Runtime Analysis ist mit allen Benutzertypen kompatibel, die die Stufe ArcGIS Runtime Advanced oder ArcGIS Runtime Standard enthalten.