Skip To Content

Verwalten von Inhalten

Wenn Sie Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Rolle mit den entsprechenden Administratorberechtigungen sind, können Sie Inhalte im Portal wie folgt verwalten:

  • Inhaltskategorien der Organisation konfigurieren und den Inhalt des Organisationsmitglieder kategorisieren
  • Elemente im Besitz eines bestimmten Organisationsmitglieds über die Inhaltsseite des Mitglieds verwalten
  • Alle Elemente in der Organisation über die Registerkarte Eigene Organisation der Inhaltsseite verwalten
  • Den Besitz von Elementen mit einem Befehlszeilendienstprogramm gleichzeitig ändern

Kategorisieren von Inhalten

Wenn Sie ein Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Rolle mit Berechtigungen zum Verwalten von Kategorien sind, können Sie hierarchische Kategorien einrichten, um Inhalte in Ihrem Portal zu organisieren.Nachdem Sie die Kategorien konfiguriert haben, können Benutzer und Publisher die Elemente im Portal kategorisieren, sodass andere Mitglieder gewünschte Inhalte leichter finden.

Einrichten von Kategorien

Sie können eigene benutzerdefinierte Kategorien erstellen oder Standardkategoriegruppen von ArcGIS (angezeigt in ArcGIS Living Atlas of the World), der International Organization for Standardization (ISO) oder INSPIRE als Ausgangspunkt verwenden.

Inhaltskategorien für die Organisation können über die Inhaltseite oder die Registerkarte Elemente der Organisationseinstellungen konfiguriert werden. Anhand der folgenden Schritte wird beschrieben, wie Kategorien über die Organisationseinstellungen konfiguriert werden:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Portal an.

    Um diese Schritte auszuführen, müssen Sie sich als Mitglied der Standardadministratorrolle beim Portal anmelden.

  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
  3. Klicken Sie links auf der Seite auf Elemente.
  4. Klicken Sie unter Organisationskategorien auf Kategorien einrichten.

    Hinweis:
    Wenn Sie bereits Kategorien eingerichtet haben, klicken Sie auf Kategorien konfigurieren, um Kategorien ggf. hinzufügen, umzubenennen, zu löschen oder neu anzuordnen.

  5. Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Benutzerdefinierte Kategorien: Erstellen Sie Ihre eigenen Kategorien, um Inhalte in der Organisation zu organisieren.
    • ArcGIS-Kategorien: Verwenden Sie ArcGIS-Kategorien als Ausgangspunkt. Sie können sie anpassen oder unverändert übernehmen. Diese Kategorien werden in ArcGIS Living Atlas of the World angezeigt.
    • ISO-Kategorien: Verwenden Sie Themenkategorien der ISO als Ausgangspunkt. Sie können sie anpassen oder unverändert übernehmen. ISO 19115 stellt eine Methode zur Beschreibung und Katalogisierung von geographischen Informationen bereit.
    • INSPIRE-Kategorien: Verwenden Sie Themenkategorien aus der INSPIRE-Richtlinie als Ausgangspunkt. Sie können sie anpassen oder unverändert übernehmen.
  6. Wenn Sie im vorherigen Schritt Benutzerdefinierte Kategorien ausgewählt haben, erstellen Sie wie folgt eine Kategorienhierarchie:
    1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Kategorie hinzufügen Kategorie hinzufügen, geben Sie einen Namen für die Kategorie ein (bis zu 100 Zeichen), und klicken Sie auf Hinzufügen.
    2. Klicken Sie zum Erstellen von Unterkategorien auf die Schaltfläche Unterkategorie hinzufügen Unterkategorie hinzufügen, geben Sie einen Namen für die Unterkategorie ein (bis zu 100 Zeichen), und klicken Sie auf Hinzufügen.
    3. Erstellen Sie ggf. weitere übergeordnete Kategorien und Unterkategorien.
  7. Wenn Sie ArcGIS-Kategorien, ISO-Kategorien oder INSPIRE-Kategorien ausgewählt haben, gehen Sie wie folgt vor, um die Kategorienhierarchie zu überprüfen oder zu ändern:
    • Blenden Sie die Kategorien im Kategorieverzeichnis nach Bedarf ein und aus. Verwenden Sie hierzu die Schaltflächen "Erweitern" Erweitern und "Ausblenden" Ausblenden links neben den Kategorien.
    • Klicken Sie zum Hinzufügen einer Kategorie oder Unterkategorie auf die Schaltfläche Kategorie hinzufügen Kategorie hinzufügen oder auf die Schaltfläche Unterkategorie hinzufügen Unterkategorie hinzufügen, geben Sie einen Namen für die Kategorie oder Unterkategorie ein (bis zu 100 Zeichen), und klicken Sie auf Hinzufügen.
  8. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um ggf. weitere Änderungen an den Kategorien vorzunehmen:
    • Klicken Sie zum Umbenennen einer Kategorie oder Unterkategorie auf die Schaltfläche Kategorie bearbeiten Kategorie bearbeiten für die Kategorie oder Unterkategorie, die Sie umbenennen möchten, geben Sie einen neuen Namen ein (bis zu 100 Zeichen), und klicken Sie auf Aktualisieren.
    • Klicken Sie zum Löschen einer Kategorie oder Unterkategorie auf die Schaltfläche Kategorie löschen Kategorie löschen für die Kategorie oder Unterkategorie, die Sie löschen möchten.
    • Wenn Sie die Reihenfolge der Kategorien einer Hierarchieebene ändern möchten, zeigen Sie mit der Maus auf die Schaltfläche "Erweitern" Erweitern oder auf die Schaltfläche "Ausblenden" Ausblenden links neben der Kategorie, und ziehen Sie sie an eine andere Position.
  9. Nachdem Sie Kategorien eingerichtet haben, klicken Sie auf Speichern.
  10. Hinweis:

    In der Hierarchie können bis zu drei Ebenen von Kategorien mit bis zu 200 Kategorien und Unterkategorien insgesamt eingerichtet werden. Aus Gründen der Effizienz sollten Sie vor dem Zuweisen von Elementen zu Kategorien eine umfassende und vollständige Kategorienhierarchie und ein entsprechendes Benennungsschema erstellen.

Kategorisieren von Elementen

Sobald Organisationskategorien konfiguriert sind, können Administratoren und Benutzer mit Berechtigungen zum Aktualisieren von Inhalten Elemente in der Organisation kategorisieren. Kategorisierte Inhalte erleichtern Organisationsmitgliedern die Suche nach benötigten Inhalten.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind, und ob Sie über Berechtigungen zum Aktualisieren von Inhalten verfügen.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Inhalt, und dann auf die Registerkarte Eigene Organisation.
    Hinweis:

    Organisationsmitglieder können in ihrem Besitz befindliche Elemente über die Registerkarte Eigene Inhalte auf der Inhaltseite kategorisieren.

  3. Wählen Sie mindestens ein Element aus, das Sie kategorisieren möchten, und klicken Sie auf Kategorisieren.
  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Wenn Sie alle ausgewählten Elemente gleichzeitig kategorisieren möchten, aktivieren Sie die Kontrollkästchen auf der linken Seite, um die gewünschten Kategorien und Unterkategorien auszuwählen. Die einzelnen Elementkarten werden aktualisiert, sodass die ausgewählten Kategorien angezeigt werden.
      Hinweis:

      Wenn Sie eine Unterkategorie auswählen, werden automatisch alle verknüpften Kategorien und Unterkategorien weiter oben in der Hierarchie ausgewählt. Wenn Sie eine Kategorie auswählen, werden damit jedoch nicht automatisch die zugehörigen Unterkategorien ausgewählt.

    • Um Elemente einzeln zu kategorisieren, klicken Sie auf der Elementkarte auf Kategorie zuweisen, und wählen Sie die gewünschten Kategorien aus. Einem Element können Sie bis zu 20 Kategorien zuweisen. Sie können auch das Feld Kategorien filtern verwenden, um die Optionen einzugrenzen.
    • Um alle ausgewählten Elemente aus einer bestimmten Kategorie oder Unterkategorie zu entfernen, deaktivieren Sie die Kontrollkästchen auf der linken Seite, um die Auswahl der entsprechenden Kategorie oder Unterkategorie aufzuheben. Die einzelnen Elementkarten werden aktualisiert, sodass zu sehen ist, dass Sie die Kategorie entfernt haben.
      Hinweis:

      Beim Aufheben der Auswahl von Kategorien und Unterkategorien geschieht Folgendes:

      • Wenn Sie die Auswahl einer Kategorie oder Unterkategorie aufheben, wird automatisch die Auswahl aller verknüpften Unterkategorien aufgehoben.
      • Wenn Sie die Auswahl einer Unterkategorie aufheben und keine anderen Unterkategorien auf derselben Ebene ausgewählt sind, wird die Auswahl der verknüpften Kategorien oberhalb und die Auswahl der Unterkategorien unterhalb ebenfalls aufgehoben.

    • Wenn Sie ein einzelnes Element in einer Kategorie entfernen möchten, klicken Sie auf der zugehörigen Elementkarte auf das X neben der Kategorie.
  5. Nachdem Sie die Elemente kategorisiert haben, klicken Sie auf Speichern.

    Die Elemente werden in den von Ihnen festgelegten Kategorien organisiert.

    Hinweis:

    Wenn Sie ein Element kategorisieren, sollten Sie eine möglichst spezifische und relevante Kategorie auswählen, um sicherzustellen, dass das Element angezeigt und erwartungsgemäß in einer entsprechenden Gruppierung erkannt wird. Um beispielsweise eine Webkarte zu kategorisieren, wählen Sie Karten > Webkarten statt Karten aus.

Verwalten von Elementen für ein bestimmtes Mitglied

Wenn Ihnen Berechtigungen zum Verwalten von Elementen zugewiesen sind, die sich im Besitz anderer Mitglieder befinden, können Sie Elemente für ein bestimmtes Mitglied Ihrer Organisation auf der Inhaltsseite des Mitglieds verwalten. Je nach Ihren Berechtigungen können Sie beispielsweise die Details von Elementen bearbeiten, deren Freigabeeigenschaften ändern, beispielsweise einem öffentlichen Element den Status "privat" zuweisen, Elemente in einen anderen Ordner verschieben, den Besitzer eines Elements ändern und ein Element löschen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet und Ihnen Berechtigungen zum Verwalten von Elementen zugewiesen sind, die sich im Besitz anderer Mitglieder befinden.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Seite auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Suchen Sie mit dem Namen oder Benutzernamen nach Mitgliedern, und wenden Sie Filter an, um die Mitgliedsliste einzugrenzen. Sortieren Sie die Liste nach Bedarf, z. B. nach Namen oder dem Datum der letzten Anmeldung.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Elemente verwalten.

    Die Inhaltseite des Mitglieds wird angezeigt.

  5. Verwenden Sie die Filter, Sortieroptionen und Suchfunktionen, um die Elemente zu suchen, die Sie verwalten möchten.
  6. Um die Eigenschaften und Einstellungen eines bestimmten Elements zu bearbeiten, etwa um die Beschreibung zu ändern oder Löschschutz zu aktivieren, klicken Sie auf den Titel des Elements, und nehmen Sie auf den Registerkarten Übersicht und Einstellungen der Elementseite Änderungen vor.
  7. Um mehrere Elemente im Besitz des Mitglieds über die Inhaltseite des Mitglieds zu verwalten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben den einzelnen Elementen, die Sie verwalten möchten, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um Elemente in Kategorien zu organisieren, die für die Organisation konfiguriert wurden, klicken Sie auf Kategorisieren, und führen Sie die Schritte zum Kategorisieren von Elementen des Mitglieds aus.
    • Klicken Sie zum Verschieben von Elementen in einen anderen Ordner auf Verschieben, navigieren Sie zu einem Ordner bzw. erstellen Sie einen Ordner, und klicken Sie auf Verschieben.
    • Um Elemente einem anderen Besitzer neu zuzuweisen, klicken Sie auf Besitzer ändern, wählen Sie einen neuer Besitzer und einen neuen Ordner aus, und klicken Sie auf Besitzer ändern.
      Tipp:

      Wenn Sie den Besitzer des Layers ändern, ändert sich der Besitzer der Datei, über die der Layer erstellt wurde. Wenn Sie den Besitzer eines gehosteten Feature-Layers ändern, ändert sich der Besitzer für die abhängigen Sichten des gehosteten Feature-Layers.

      Wenn Sie den Besitzer eines Layers ändern, ändert sich der Besitzer der Karten und Szenen, in denen der Layer verwendet wird, nicht. Entsprechend ändert sich der Besitzer der Layer in Karten und Szenen nicht, wenn Sie deren Besitzer ändern, Und auch der Besitzer der Apps, in denen die Karten und Szenen verwendet werden, ändert sich dadurch nicht.

    • Klicken Sie zum Ändern der Freigabeeigenschaften von Elementen auf Freigeben. Aktualisieren Sie, für wen die Elemente freigegeben werden: die Organisation, alle (öffentlich) oder Gruppen, denen das Mitglied angehört.
    • Um Elemente aus der Organisation zu löschen, klicken Sie auf Löschen.
      Hinweis:

      Zwischen einigen Elementen bestehen Abhängigkeiten, z. B. zwischen einem gehosteten Kachel-Layer und dem Kachelpaket, aus dem der Layer veröffentlicht wurde, oder zwischen der Sicht eines gehosteten Feature-Layers und dem gehosteten Feature-Layer, aus dem die Sicht erstellt wurde. Sie müssen das abhängige Element löschen, bevor Sie das Element löschen können, aus dem es erstellt wurde.

    Anders als beim Löschen der Elemente ändert sich durch keine der oben beschriebenen Optionen der Speicherort auf der Festplatte oder die ID der Elemente.

Verwalten von Elementen in der Organisation

Als Mitglied der Standardadministratorrolle oder einer benutzerdefinierten Rolle mit den Berechtigungen zum Aktualisieren, Löschen und Ändern des Besitzes von Inhalten können Sie auf der Registerkarte Eigene Organisation der Inhaltseite die Elemente im Besitz von Organisationsmitgliedern verwalten. Sie können beispielsweise die Details einzelner Elemente bearbeiten, den Besitzer eines Elements ändern und ein Element löschen.

  1. Melden Sie sich beim Portal an und klicken Sie im oberen Bereich der Website auf Inhalt.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Eigene Organisation.
  3. Verwenden Sie die Filter, Sortieroptionen und Suchfunktionen, um die Elemente zu suchen, die Sie verwalten möchten.
  4. Um die Eigenschaften und Einstellungen eines bestimmten Elements zu bearbeiten, etwa um die Beschreibung zu ändern oder Löschschutz zu aktivieren, klicken Sie auf den Titel des Elements, und nehmen Sie auf den Registerkarten Übersicht und Einstellungen der Elementseite Änderungen vor.
  5. Um mehrere Elemente gleichzeitig zu verwalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Tabelle, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben den einzelnen Elementen, die Sie verwalten möchten, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Um Elemente in Kategorien zu organisieren, die für die Organisation konfiguriert wurden, klicken Sie auf Kategorisieren, und führen Sie die Schritte zum Kategorisieren der Elemente aus.
    • Um Elemente einem anderen Besitzer neu zuzuweisen, klicken Sie auf Besitzer ändern, wählen Sie einen neuer Besitzer und einen neuen Ordner aus, und klicken Sie auf Besitzer ändern.
      Tipp:

      Wenn Sie den Besitzer von mehreren gehosteten Layern gleichzeitig ändern, werden der Besitzer der Dateien, aus denen die Layer erstellt wurden, sowie der Besitzer der abhängigen Dateien des primären Layers geändert. Aktualisieren Sie die Seite, und weisen Sie auch den verbleibenden Elementen einen neuen Besitzer zu.

    • Um Elemente aus Ihrem Portal zu löschen, klicken Sie auf Löschen.
      Hinweis:

      Zwischen einigen Elementen bestehen Abhängigkeiten, z. B. zwischen einem gehosteten Kachel-Layer und dem Kachelpaket, aus dem der Layer veröffentlicht wurde, oder zwischen der Sicht eines gehosteten Feature-Layers und dem gehosteten Feature-Layer, aus dem die Sicht erstellt wurde. Sie müssen das abhängige Element löschen, bevor Sie das Element löschen können, aus dem es erstellt wurde.

Ändern des Besitzes von Elementen in einem Massenvorgang mit dem Befehlszeilendienstprogramm

Die Änderung des Besitzes von Elementen in einem Massenvorgang mithilfe des Befehlszeilendienstprogramms empfiehlt sich, wenn Sie den Besitz der Elemente mehrerer Mitglieder im Portal gleichzeitig übertragen müssen. Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn Sie versuchen, Mitglieder zu entfernen. Mitglieder können nicht entfernt werden, wenn sie Inhalt oder Gruppen besitzen.

Verwenden Sie das mit der Software installierte Befehlszeilendienstprogramms TransferOwnershipzum Übertragen des Besitzes von Elementen in einem Massenvorgang. Das Werkzeug befindet sich im Verzeichnis <Portal for ArcGIS installation location>\tools\accountmanagement. Das Werkzeug verwendet eine Textdatei als Eingabe und muss auf dem Computer ausgeführt werden, auf dem Portal for ArcGIS installiert ist.

Hinweis:

Das Dienstprogramm kann nur durch ein integriertes Administratorkonto ausgeführt werden; die Verwendung eines Enterprise-Administratorkontos ist nicht möglich. Das integrierte Konto, das Sie verwenden, kann das initiale Administratorkonto sein, das beim Konfigurieren des Portals eingerichtet wurde, oder ein anderes integriertes Konto, das zur Standard-Administratorrolle hinzugefügt wurde. Wenn Sie das initiale Administrator-Konto gelöscht haben und über keine anderen integrierten Administrator-Konten verfügen, müssen Sie ein Administrator-Konto erstellen, um das Dienstprogramm ausführen zu können. Weitere Anweisungen finden Sie im Abschnitt zu integrierten Portal-Konten unter Hinzufügen von Mitgliedern zum Portal.

  1. Erstellen Sie eine Textdatei mit den Benutzernamen der Mitglieder, die aktuell Elemente besitzen, und den Benutzernamen der Mitglieder, auf die der Besitz der Elemente übertragen werden soll. Trennen Sie die Benutzernamen durch einen senkrechten Strich (|). Jede Zeile muss zwei Benutzernamen enthalten. Der erste Name ist der aktuelle Besitzer und der zweite Name der neue Besitzer.

    sarah|robert
    james|qing
    nichole|jose
    alex|david

    Hinweis:

    Geben Sie den Benutzernamen der Mitglieder an. Geben Sie nicht den vollständigen Namen der Mitglieder an. Das Werkzeug ignoriert alle Einträge, die den vollständigen Namen von Mitgliedern enthalten. Beachten Sie außerdem, dass die in der Textdatei enthaltenen Benutzernamen dieselbe Groß- und Kleinschreibung aufweisen müssen wie im Portal. Führen Sie das Befehlszeilendienstprogramm ListUsers aus oder prüfen Sie auf der Seite Organisation der Portal-Website, wie die Benutzernamen gespeichert werden.

  2. Speichern Sie die Textdatei.
  3. Führen Sie das Befehlszeilendienstprogramm TransferOwnership aus, indem Sie die Textdatei als Eingabe des Werkzeugs angeben.

    Im folgenden Beispiel wird der Befehl TransferOwnership mit einer Datei mit dem Namen ownershiptotransfer.txt ausgeführt.

    TransferOwnership --file c:\scripts\ownershiptotransfer.txt.

    Tipp:

    Bei Befehlszeilenoptionen und Dateinamen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.