Skip To Content

Verwalten von Mitgliedern

Nachdem Sie Mitglieder zu Ihrer Organisation hinzugefügt haben, können Sie ihre Konten verwalten. Die Verwaltung von Mitgliedern umfasst die Änderung von Profilen, das Zurücksetzen von Kennwörtern, die Deaktivierung von Mitgliedern und das Löschen von Mitgliedern. Die Verwaltung von Mitgliedern beinhaltet auch das Ändern ihrer Rolle oder ihres Benutzertyps.

Hinweis:

Obwohl anonyme Benutzer in Ihrer Organisation öffentlich freigegebene Elemente suchen können, können Sie ohne Organisationskonto weder Gruppen beitreten noch Inhalte erstellen und freigeben. Wenn Sie diesen Mitgliedern zusätzliche Berechtigungen gewähren möchten, können Sie ihnen eine Rolle und einen Benutzertyp zuweisen, um deren Funktionen im Portal zu steuern.

Die Aktionen, die Sie beim Verwalten von Mitgliedern durchführen können, sind von Ihren Berechtigungen in der Organisation abhängig.

Ändern des Profils

Über das Profil eines Mitglieds können die Beschreibung, Miniaturansicht, Profilsichtbarkeit, Sprache, Einheiten oder E-Mail-Adresse aktualisiert werden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen Profil Sie ändern möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Profil anzeigen.
  5. Klicken Sie auf der Profilseite des Mitglieds auf Profil bearbeiten. Sie können nun den Namen, die E-Mail-Adresse, die Beschreibung, die Miniaturansicht, die Profilsichtbarkeit, die Sprache, die Einheiten und andere Profilinformationen des Mitglieds ändern.
  6. Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen am Mitgliedsprofil zu speichern.

Ändern von Benutzertypen

Anhand von Benutzertypen wird festgelegt, welche Berechtigungen Mitgliedern zur Verfügung stehen. Benutzertypen können von Administratoren geändert werden, nachdem sie zugewiesen wurden.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie als Administrator Ihrer Organisation angemeldet sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen Benutzertyp Sie ändern möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen und dann auf Benutzertypen verwalten.
    Tipp:

    Um den Benutzertyp mehrerer Mitglieder gleichzeitig zu ändern, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen jedes Mitglieds, das Sie ändern möchten. Sie können bis zu 100 Mitglieder gleichzeitig auswählen. Die ausgewählte Gruppe wird beibehalten, während Sie alle Mitglieder in Ihrer Organisation durchsuchen und filtern, sogar auf mehreren Seiten. Klicken Sie bei Bedarf auf das Dropdown-Menü ausgewählte Mitglieder, um die Auswahl zu überprüfen und zu überarbeiten, nachdem Sie die anfängliche Suche bzw. den anfänglichen Filter geändert haben. Klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf Benutzertypen verwalten.

    Hinweis:

    Wenn Sie mehrere Mitglieder mit unterschiedlichen Rollen ausgewählt haben, wird den Benutzern die Rolle mit den geringsten Berechtigungen zugewiesen. Wählen Sie Benutzer mit derselben Rolle aus, um Benutzertypen neu zuzuweisen, wenn Sie die Rollen von Mitgliedern nicht gleichzeitig ändern möchten.

  5. Ändern Sie den Benutzertyp im angezeigten Fenster, wählen Sie eine Rolle aus, und klicken Sie auf Speichern.
    Hinweis:

    Der Benutzertyp kann in einen Benutzertyp mit weniger Funktionen geändert werden, wenn das Mitglied die entsprechenden Anforderungen erfüllt. Sie können ein Mitglied beispielsweise von Creator in Viewer ändern, sofern die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

    • Das Mitglied besitzt weder Inhalte noch Gruppen.
    • Dem Mitglied sind keine Add-on-Lizenzen zugewiesen, die nicht mit dem neuen Benutzertyp kompatibel sind.
    • Das Mitglied gehört nicht zu Gruppen mit aktivierter Aktualisierungsfunktion für Elemente.
    Wenn die oben genannten Bedingungen nicht erfüllt sind, muss der Administrator den Inhalt und die Gruppen dieses Mitglieds neu zuweisen, die Add-on-Lizenzen widerrufen und das Mitglied aus diesen Gruppen entfernen, bevor dessen Benutzertyp geändert wird.

Ändern von Mitgliedsrollen

Mit einer Rolle werden die Berechtigungen definiert, die einem Mitglied zugewiesen sind. Nachdem Rollen zugewiesen wurden, können sie von Administratoren und von Benutzern mit Berechtigungen zum Ändern der Mitgliedsrollen geändert werden. Wenn Sie eine Rolle zuweisen, muss sie mit dem Benutzertyp kompatibel sein, der dem Mitglied zugewiesen ist.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei Ihrer Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Ändern von Mitgliedsrollen zugewiesen sind.
    Hinweis:

    Um die einem Mitglied zugewiesene Rolle in die Standardadministratorrolle oder von der Standardadministratorrolle in eine andere Rolle zu ändern, ist eine Anmeldung als Standardadministratorrolle erforderlich.

  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil Rolle in der Zeile des Mitglieds, dessen Rolle Sie ändern möchten, und wählen Sie die neue Rolle aus.

Kennwort zurücksetzen

Mitglieder der Organisation mit der Berechtigung zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten können Kennwörter für Mitglieder zurücksetzen. Es wird ein temporäres Kennwort bereitgestellt, das Sie dem Mitglied mitteilen müssen, damit es sich anmelden kann. Nachdem sich das Mitglied erfolgreich mit dem temporären Kennwort angemeldet hat, wird es dazu aufgefordert, das Kennwort zu ändern. Wenn das Mitglied angemeldet ist, während Sie das Kennwort zurücksetzen, wird es sofort abgemeldet.

Hinweis:

Sie können keine Kennwörter von Benutzern mit Enterprise-Anmeldenamen zurücksetzen.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Aktualisieren von Informationen zu Mitgliedskonten zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, dessen Kennwort Sie zurücksetzen möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Kennwort zurücksetzen.
  5. Teilen Sie dem Mitglied das neue temporäre Kennwort mit.

Wenn sich das Mitglied mit dem temporären Kennwort anmeldet, wird es sofort zur Änderung des Kennworts aufgefordert.

Deaktivieren von Mitgliedern

Wenn Sie Administrator Ihrer Organisation sind oder über die passenden Berechtigungen verfügen, können Sie Mitglieder der Organisation deaktivieren.

Nachdem das Mitglied deaktiviert wurde kann es die Ressourcen der Organisation nicht mehr nutzen. Dies kann hilfreich sein, solange Sie dessen Elemente zu einem anderen Mitglied verschieben. Deaktivierte Mitglieder können sich weder bei der Organisation anmelden noch Ressourcen der Organisation nutzen, Inhalt erstellen, oder die Website verwalten. Sie sind weiterhin Mitglieder und zählen zu den Benutzern der Organisation.

Wenn das Mitglied Inhalte oder Gruppen besitzt, müssen Sie den Besitzer der Elemente in einen anderen Besitzer ändern, bevor Sie das Mitglied löschen. Nachdem Sie alle Elemente verschoben haben, können Sie das deaktivierte Mitglied aus der Organisation löschen. Weitere Informationen über die Verwaltung von Mitgliedern im Portal finden Sie unter Verwaltung des Zugriffs auf das Portal.

Sie können Organisationsmitglieder einzeln oder als ausgewählte Gruppe von bis zu 100 Mitgliedern deaktivieren.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Ihnen Berechtigungen zum Deaktivieren von Mitgliedern zugewiesen sind.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Namen des jeweiligen Mitglieds, das Sie deaktivieren möchten. Klicken Sie oberhalb der Liste auf Mitglied deaktivieren (oder auf Mitglieder deaktivieren, falls mehrere Mitglieder ausgewählt sind).

    Die Option zum Deaktivieren von Mitgliedern wird nur angezeigt, wenn sich die ausgewählten Mitglieder mindestens einmal bei der Organisation angemeldet haben.

    Tipp:

    Sie können bis zu 100 Mitglieder gleichzeitig auswählen. Die ausgewählte Gruppe wird beibehalten, während Sie alle Mitglieder in Ihrer Organisation durchsuchen und filtern, sogar auf mehreren Seiten. Klicken Sie bei Bedarf auf das Dropdown-Menü ausgewählte Mitglieder, um die Auswahl zu überprüfen und zu überarbeiten, nachdem Sie die anfängliche Suche bzw. den anfänglichen Filter geändert haben.

  5. Um ein oder mehrere deaktivierte Mitglieder zu aktivieren, wählen Sie das Mitglied bzw. die Mitglieder aus, und klicken Sie oberhalb der Mitgliederliste auf Mitglied aktivieren.

Löschen von Mitgliedern

Wenn Sie Administrator Ihrer Organisation sind oder über die passenden Berechtigungen verfügen, können Sie einzelne Mitglieder löschen, wenn Sie deren Konto aus der Organisation entfernen möchten. Mit einem Befehlszeilendienstprogramm können Sie auch mehrere Mitglieder gleichzeitig löschen. Administratoren können nur von anderen Administratoren gelöscht werden.

Wenn das Mitglied Inhalte oder Gruppen besitzt, müssen Sie den Besitzer der Elemente in einen anderen Besitzer ändern, bevor Sie das Mitglied löschen. Sie können dies einzeln für jedes Mitglied tun oder über ein Befehlszeilendienstprogramm für mehrere Mitglieder gleichzeitig.

Wenn dem Mitglied Lizenzen zugewiesen wurden, müssen Sie die Lizenzen widerrufen, bevor Sie das Mitglied löschen. Für einige Esri-Produkte wie ArcGIS Pro oder Drone2Map for ArcGIS müssen Lizenzen vom Benutzer eingecheckt werden, bevor Sie sie widerrufen können.

Wenn ein Mitglied direkt aus dem Identitätsspeicher gelöscht wird, wird es im Portal beibehalten. Das Mitglied muss manuell im Portal gelöscht werden. Wenn das Mitglied Inhalte oder Gruppen besitzt, müssen Sie die Elemente des Mitglieds löschen oder den Besitzer der Elemente in einen anderen Besitzer ändern, bevor Sie das Mitglied löschen.

Mitgliederkonten im integrierten Identitätsspeicher des Portals werden dauerhaft gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Die Registrierung von Enterprise-Konten im Portal wird aufgehoben, sie werden aber im Identitätsspeicher beibehalten. Sie können, falls notwendig, das Enterprise-Konto durch erneutes Hinzufügen zum Portal wiederherstellen.

Tipp:

Wenn Sie schnell bestimmen möchten, welche Benutzer in Ihrer Organisation Mitglieder des Portals sind, können Sie mit dem Befehlszeilendienstprogramm ListUsers eine Textdatei generieren, in der alle Mitglieder im Portal aufgeführt werden. Mit diesem Dienstprogramm können Sie ermitteln, welche Benutzer in Ihrer Organisation aus dem Portal entfernt werden können. Die Ausgabetextdatei kann auch als Eingabe für das im Folgenden beschriebene Befehlszeilendienstprogramm DeleteUsers verwendet werden. Vollständige Anweisungen finden Sie unter Auflisten von Mitgliedern.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie bei der Organisation angemeldet sind und Sie über Berechtigungen zum Löschen von Mitgliedern verfügen.
  2. Klicken Sie im oberen Bereich der Site auf Organisation und dann auf die Registerkarte Mitglieder.
  3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Mitglieder in Ihrer Organisation zu suchen:
    • Verwenden Sie das Suchfeld und die Optionen des Dropdown-Menüs, um nach dem vollständigen Namen, Vornamen, Nachnamen oder Benutzernamen des Mitglieds zu suchen.
    • Verwenden Sie einen der Filter, um die Liste der Mitglieder einzugrenzen.
    • Verwenden Sie die Schaltfläche Sortieren nach Sortieren nach über der Mitgliederliste, um diese wie gewünscht zu sortieren. Sie können auch die Sortierrichtung ändern.
  4. Klicken Sie für das Mitglied, das Sie aus der Organisation entfernen möchten, auf die Schaltfläche Weitere Optionen Weitere Optionen, und klicken Sie auf Mitglied löschen.
  5. Klicken Sie im Pop-up auf die Schaltfläche Mitglied löschen, um zu bestätigen, dass das Mitglied entfernt werden soll.
  6. Hinweis:
    Administratoren können nur von anderen Administratoren gelöscht werden.

Löschen von mehreren Mitgliedern gleichzeitig mit einem Befehlszeilendienstprogramm

Wenn Sie eine größere Anzahl von Mitgliedern gleichzeitig aus dem Portal löschen möchten, empfiehlt es sich, sie mithilfe des Befehlszeilendienstprogramms zu entfernen. Es empfiehlt sich, dies regelmäßig zu tun, um die Gesamtzahl der Mitglieder übersichtlich zu halten. Diese Vorgehensweise empfiehlt sich auch, wenn Sie für Ihr Portal kürzlich ein Upgrade durchgeführt haben und die Anzahl der Named User auf die gemäß Ihrer Autorisierungsdatei zulässige Höchstzahl begrenzen müssen. Weitere Informationen zu diesem Szenario können Sie dem Thema Umsetzung der Named User-Lizenzierung entnehmen.

Verwenden Sie das Befehlszeilendienstprogramm DeleteUsers, das mit der Software installiert wurde, um mehrere Mitglieder gleichzeitig aus dem Portal zu entfernen. Das Werkzeug befindet sich im Verzeichnis <Portal for ArcGIS installation location>\tools\accountmanagement. Es verwendet eine Textdatei als Eingabe und ist auf dem Computer auszuführen, auf dem das Portal installiert ist.

Hinweis:

Das Dienstprogramm kann nur durch ein integriertes Administratorkonto ausgeführt werden; die Verwendung eines Enterprise-Administratorkontos ist nicht möglich. Das integrierte Konto, das Sie verwenden, kann das initiale Administratorkonto sein, das beim Konfigurieren des Portals eingerichtet wurde, oder ein anderes integriertes Konto, das zur Standard-Administratorrolle hinzugefügt wurde. Wenn Sie das initiale Administrator-Konto gelöscht haben und über keine anderen integrierten Administrator-Konten verfügen, müssen Sie ein Administrator-Konto erstellen, um das Dienstprogramm ausführen zu können. Weitere Anweisungen finden Sie im Abschnitt zu integrierten Portal-Konten unter Hinzufügen von Mitgliedern zum Portal.

  1. Erstellen Sie eine Textdatei mit den Benutzernamen der Mitglieder, die aus dem Portal gelöscht werden sollen. Führen Sie jeden Benutzernamen in einer separaten Zeile auf. Beispiel:

    sarah
    robert
    james
    qing

    Hinweis:

    Sie müssen den Benutzernamen des Mitglieds angeben. Geben Sie nicht den vollständigen Namen der Mitglieder an. Das Werkzeug ignoriert alle Einträge, die den vollständigen Namen des Mitglieds enthalten. Beachten Sie außerdem, dass die in der Textdatei enthaltenen Benutzernamen dieselbe Groß- und Kleinschreibung aufweisen müssen wie im Portal. Sie können das Befehlszeilendienstprogramm ListUsers ausführen oder auf der Seite Organisation der Portal-Website überprüfen, in welcher Groß-/Kleinschreibung die Benutzernamen gespeichert wurden.

  2. Speichern Sie die Textdatei.
  3. Führen Sie das Befehlszeilenwerkzeug DeleteUsers aus, indem Sie die Textdatei als Eingabe des Werkzeugs angeben, z. B. DeleteUsers --file c:\scripts\memberstodelete.txt.

    Tipp:

    Bei Befehlszeilenoptionen und Dateinamen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.