Skip To Content

Migration auf neue Computer

Wenn Sie einen Computer in Ihrer Bereitstellung ohne Verlust an Inhalten und ohne Services zu unterbrechen ersetzen möchten oder müssen, können Sie die Operation "Mit Site verbinden" verwenden, um Computer, auf denen ArcGIS Server und Portal for ArcGIS ausgeführt werden, zu migrieren. Für Computer, auf denen ArcGIS Data Store ausgeführt wird, kann ein ähnlicher Workflow verwendet werden.

Hinweis:

Im Verlaufe dieser Workflows sind der alte und der neue Computer vorübergehend in einer Konfiguration mit mehreren Computern eingebunden. Beachten Sie, dass zwar Computer mit unterschiedlichen Betriebssystemversionen (wie zum Beispiel Windows Server 2012 und Windows Server 2016) in derselben Softwarekomponente ausgeführt werden können, Computer mit unterschiedlichen Betriebssystemen (wie Windows und Linux) jedoch nicht auf diese Art koexistieren können.

Migration eines Computers, auf dem Portal for ArcGIS ausgeführt wird

Wenn dieser Workflow abgeschlossen ist, wird der alte Computer, der Ihr ArcGIS Enterprise-Portal hostet, durch den neuen Computer ersetzt.

  1. Verschieben Sie das Portal-Inhaltsverzeichnis vom alten Computer an einen freigegebenen Netzwerkspeicherort. Denken Sie daran, den Inhalt des alten Speicherorts an den neuen Speicherort zu kopieren, bevor Sie die Verzeichnisposition ändern. Das Inhaltsverzeichnis bleibt dann am freigegebenen Speicherort, bis in der Site die Registrierung des alten Computers aufhoben ist.
  2. Installieren Sie Portal for ArcGIS auf dem neuen Computer. Erstellen Sie an diesem Punkt kein neues Portal.
  3. Melden Sie sich beim ArcGIS Portal-Administratorverzeichnis des neuen Computers an, klicken Sie auf Mit Site verbinden und geben Sie die URL des vorhandenen Portals (im Format https://portalhost.domain.com:7443) und die Anmeldeinformationen für dessen primäres Site-Administratorkonto an. Sowohl der alte als auch der neue Computer sind mit dem Portal verbunden.
  4. Klicken Sie auf der Startseite des Administratorverzeichnisses auf Machines > unregister. Wählen Sie auf der nächsten Seite den Namen des alten Computers im Dropdown-Menü aus und bestätigen Sie die Operation Unregister zum Entfernen des alten Computers im Portal.
  5. Verschieben Sie das Portal-Inhaltsverzeichnis vom freigegebenen Netzwerkspeicherort auf das lokale Laufwerk des neuen Computers. Dies ist quasi eine Spiegelung des Workflows in Schritt 1.
  6. Wenn in Ihrer Bereitstellung ein Front-End-Proxy oder Load Balancer verwendet wird und die Eigenschaft privatePortalURL in den Systemeigenschaften Ihres Portals noch auf die URL des alten Computers zeigt, dann aktualisieren Sie diese Eigenschaft entsprechend. Klicken Sie auf System > Properties > Update Properties, und ändern Sie die Eigenschaft privatePortalURL.

Migration eines Computers, auf dem ArcGIS Server ausgeführt wird

Wenn dieser Workflow abgeschlossen ist, wird der alte Computer in Ihrer ArcGIS Server-Site durch den neuen Computer ersetzt.

Damit Inhalte und Konfigurationseinstellungen erhalten bleiben, werden die Serververzeichnisse und der Konfigurationsspeicher vom lokalen Laufwerk des alten Computers an einen freigegebenen Speicherort in Ihrem Netzwerk und zum Schluss auf das lokale Laufwerk des neuen Computers migriert. Wenn Ihre ArcGIS Server-Site bereits mehrere Computer enthält und sich diese Ordner in einer Netzwerkfreigabe befinden, dann überspringen Sie die Schritte 1 und 5 im folgenden Workflow.

  1. Verschieben Sie die Serververzeichnisse und den Konfigurationsspeicher für den Server vom alten Computer an einen freigegebenen Netzwerkspeicherort. Dies kann in ArcGIS Server Manager oder in ArcGIS Desktop erfolgen. Die Verzeichnisse und der Konfigurationsspeicher bleiben dann am freigegebenen Speicherort, bis in der Site die Registrierung des alten Computers aufgehoben wird.
  2. Installieren Sie ArcGIS Server auf dem neuen Computer. Erstellen Sie an diesem Punkt keine neue Server-Site.
  3. Melden Sie sich beim ArcGIS Server-Administratorverzeichnis des neuen Computers an, klicken Sie auf Mit Site verbinden und geben Sie die URL und die Anmeldeinformationen für das initiale Administratorkonto für die ArcGIS Server-Site des alten Computers an. Wenn diese Operation abgeschlossen ist, befinden sich beide Computer in der Site.
  4. Navigieren Sie auf der Startseite des Administratorverzeichnisses zu machines, klicken Sie auf den Namen des alten Computers und klicken Sie dann auf die Operation unregister. Bestätigen Sie auf der nächsten Seite die Operation zum Aufheben der Registrierung des alten Computers in der Site.
  5. Verschieben Sie die Serververzeichnisse und den Konfigurationsspeicher vom freigegebenen Speicherort auf das lokale Laufwerk des neuen Computers. Dies ist quasi eine Spiegelung des Workflows in Schritt 1.
  6. Aktualisieren Sie die Administrator-URL für den Verbundserver. Melden Sie sich als Administrator beim REST-Endpunkt des Portals an. Klicken Sie auf Ihrer Benutzerseite auf den Link für Org ID. Klicken Sie unter dem Abschnitt Untergeordnete Ressourcen auf Server, und wählen Sie dann die Server-ID Ihres Verbundservers aus. Klicken Sie auf Server aktualisieren. Geben Sie im Dialogfeld die vollständig qualifizierte ArcGIS Server-Verwaltungs-URL Ihres neuen Computers an. Klicken Sie auf Aktualisieren.

Migration eines Computers, auf dem ArcGIS Data Store ausgeführt wird

Wenn dieser Workflow abgeschlossen ist, wird der alte Computer, der Ihren ArcGIS Data Store vom Typ "relational" hostet, durch den neuen Computer ersetzt.

  1. Installieren Sie ArcGIS Data Store auf Ihrem neuen Computer.
  2. Registrieren Sie den neuen Data Store vom Typ "relational" als Standby-Computer bei der ArcGIS Server-Hosting-Site des Portals. Verwenden Sie dazu den ArcGIS Data Store-Konfigurationsassistenten.
  3. Melden Sie sich beim ArcGIS-Server-Administratorverzeichnis (URL-Format https://gisserver.domain.com:6443/arcgis/admin) an und navigieren Sie zu data > items > /enterpriseDatabases > [ArcGIS Data Store] > machines. Wählen Sie den neuen Computer aus und klicken Sie auf makePrimary. Damit wird der neue Computer in die Rolle als primärer Computer heraufgestuft und der alte Computer in die Rolle als Standby-Computer herabgestuft.
  4. Klicken Sie auf der Seite [ArcGIS Data Store] > machines auf den alten Computer (den jetzigen Standby-Computer) und wählen Sie remove. Danach ist der neue Computer das einzige Element in Ihrem ArcGIS Data Store.