Skip To Content

Freigeben von Elementen

Standardmäßig sind Inhalte, die Sie dem Portal hinzufügen oder im Portal veröffentlichen, nur für Sie zugänglich. Ihre Karten, Anwendungen und Daten sind nicht für andere Benutzer zugänglich – sie werden z. B. nicht in Suchergebnissen angezeigt und sind auch nicht Teil einer Gruppe. Je nachdem, welche Freigabeberechtigungen Ihnen zugewiesen sind, können Sie sie für andere Benutzer freigeben. Zum Freigeben von Elementen stehen mehrere Optionen zur Verfügung:

  • Alle: Durch die Freigabe für jeden Benutzer wird das Element öffentlich; jeder Benutzer, der die Portal-Website besucht, kann es finden und verwenden, und Gruppenbesitzer können es ihren Gruppeninhalten hinzufügen. Wenn es sich bei dem Element um einen Feature-Layer handelt, können alle Benutzer Daten aus dem Layer exportieren, wenn sie über andere Clients als dem Portal auf ihn zugreifen.
  • Ihr Portal: Um sicherzustellen, dass nur Mitglieder Ihres Portals Zugriff auf ein Element erhalten, können Sie es nur für das Portal freigeben. Mitglieder müssen gültige Anmeldeinformationen für das Portal bereitstellen, um auf das Element zuzugreifen.
  • Gruppen: Wenn Sie Mitglied einer Gruppe sind, können Sie das Element für diese Gruppe freigeben. Durch die Freigabe für bestimmte Gruppen wird der Zugriff auf eine kleinere, fokussierte Gruppe von Personen beschränkt. Mitglieder müssen gültige Anmeldeinformationen für das Portal bereitstellen und ein Mitglied der von Ihnen angegebenen Gruppe sein, um auf das Element zuzugreifen.
  • Alle Benutzer und eine Gruppe: Wenn Sie thematische Inhalte für eine Teilmenge der Benutzer freigeben oder Ihre Inhalte in einer Sammlung von Elementen organisieren möchten, wobei jedoch jeder Zugriff auf das Element haben soll, dann können Sie ein Element für eine Gruppe und für alle Benutzer freigeben. Dies ist insbesondere für spezielle Gruppenarbeit geeignet, bei der alle Mitglieder davon profitieren, dass eine Liste mit bestimmten Inhalten, die sie für die Zusammenarbeit und den Austausch von Informationen verwenden können, angezeigt wird. Beispielsweise als Brandschutzbehörde, die Brandkarten erstellt, liegt es in Ihrem Interesse, dass die allgemeine Öffentlichkeit diese Karten finden und anzeigen kann, und dass die Mitglieder der Brandschutzgruppe die Karten beim Erstellen eigener lokaler Versionen verwenden.
  • Gruppen, Ihr Portal oder "Alle": Sie können ein Element für eine größere Zielgruppe (beispielsweise für "Alle" oder Ihr Portal) und auch für eine bestimmte Gruppe freigeben. Dadurch können Sie das Element für eine bestimmte Gruppe als besonders relevant kategorisieren und dennoch anderen Personen in Ihrer Organisation zur Verfügung stellen.

Sie können auch öffentliche Elemente, die Sie nicht besitzen, über Links und per E-Mail freigeben. Gruppenbesitzer können öffentliche Elemente für ihre Gruppe freigeben. In den folgenden Abschnitten wird erläutert, wie Elemente freigegeben werden.

Freigeben von Elementen für das Portal

Geben Sie Ihre Elemente für das Portal frei, wenn alle Mitglieder der Portal-Organisation Zugriff darauf erhalten sollen, nicht jedoch Personen, die keine Mitglieder des Portals sind.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind und über Berechtigungen zum Freigeben von Inhalten für das Portal verfügen.
  2. Öffnen Sie Inhalt > Eigene Inhalte.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Titel des Elements, das Sie freigeben möchten.

    Sie können mehrere Elemente gleichzeitig freigeben, indem Sie mehrere Titel aktivieren. Sie können auch alle Elemente eines Ordners gleichzeitig freigeben, indem Sie in der Kopfzeile das Kontrollkästchen neben Titel aktivieren.

  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Freigeben.
  5. Aktivieren Sie im angezeigten Fenster Freigeben das Kontrollkästchen neben dem Namen Ihres Portals, und klicken Sie auf OK.

Freigeben von Elementen für eine Gruppe

Wenn Ihnen die entsprechenden Berechtigungen zugewiesen sind, können Sie Ihr Element als halbprivat festlegen, indem Sie es nur für eine Gruppe bzw. für Gruppen freigeben, der bzw. denen Sie angehören. Wenn Sie ein Element für eine Gruppe freigeben, ermöglichen Sie anderen Mitgliedern der Gruppe den Zugriff auf das Element. Sie können nicht nur eigene Elemente, sondern auch solche freigeben, die sich im Besitz von Mitgliedern Ihrer Organisation befinden und für Ihre Organisation oder die Öffentlichkeit freigegeben wurden.

Gruppen, die mit der Aktualisierungsfunktion für Elemente erstellt wurden, ermöglichen allen Mitgliedern der Gruppe, die für die Gruppe freigegebenen Elemente zu aktualisieren. Aktualisierungen können Änderungen an den Elementdetails oder Aktualisierungen des Inhalts umfassen. Nur der Besitzer des Elements oder ein Portal-Administrator kann die folgenden Aktionen für das Element ausführen (nicht alle Aktionen gelten für alle Elementtypen): Löschen, Freigeben, Verschieben, Wechseln des Besitzers, Ändern des Löschschutzes, Veröffentlichen, Registrieren einer App, Überschreiben von Daten in gehosteten Feature-Layern und Verwalten von Kacheln in gehosteten Kachel-Layern.

Hinweis:

Zu diesem Zeitpunkt ist die Aktualisierungsfunktion für Elementdetails und den Inhalt von Karten, konfigurierbaren Apps und Szenen vorgesehen. Die Aktualisierungsfunktion für Elemente wird derzeit von den meisten ArcGIS-Appsnicht unterstützt. Informationen dazu, ob diese Funktion in einer bestimmten ArcGIS-App unterstützt wird, finden Sie in der Dokumentation zur jeweiligen App.

Tipp:

Ein allgemeines Freigabeszenario ist, einem Team von Editoren zu ermöglichen, einen öffentlich sichtbaren gehosteten Feature-Layer zu bearbeiten, ohne dass Bearbeitungsfunktionen des Layers für andere Benutzerverfügbar gemacht werden. Da ArcGIS Enterprise-Portale Feature-Layer-Sichten unterstützen, besteht die empfohlene Methode zum Verwalten gehosteter Feature-Layer-Berechtigungen in Szenarien wie diesen darin, eine Feature-Layer-Sicht zu erstellen. Auf diese Weise können Sie eine schreibgeschützte Sicht für Ihre Organisation und den editierbaren gehosteten Feature-Layer nur für eine Gruppe von Editoren freigeben.

In einigen Szenarien ist es nützlich, einer Gruppe von Mitglieder zu ermöglichen, Ihre freigegebenen Elemente zu aktualisieren. Diese Funktion vereinfacht es einem Team von Schichtarbeitern gemeinsam wichtige Aktionen auszuführen, wie Hinzufügen und Entfernen von Layern zu Webkarten, Ändern von Symbolen, Aktualisieren der Kartenbeschreibung usw. Ein weiteres häufiges Szenario ist, einem Team von Editoren zu ermöglichen, einen öffentlich sichtbaren gehosteten Feature-Layer zu bearbeiten, ohne dass Bearbeitungsfunktionen des Layers für andere Benutzerverfügbar gemacht werden.

Tipp:

Zum Bearbeiten eines Feature-Layers öffnen Sie die Elementseite, und wählen Sie Öffnen > Layer mit vollständiger Bearbeitungsfunktionalität zur neuen Karte hinzufügen aus.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind und über Berechtigungen zum Freigeben von Inhalten für Gruppen verfügen.
  2. Öffnen Sie Inhalt > Eigene Inhalte.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Titel des Elements, das Sie freigeben möchten.

    Sie können mehrere Elemente gleichzeitig freigeben, indem Sie mehrere Titel aktivieren. Sie können auch alle Elemente eines Ordners gleichzeitig freigeben, indem Sie in der Kopfzeile das Kontrollkästchen neben Titel aktivieren.

  4. Klicken Sie auf Freigeben.

    Wenn Sie Mitglied einer oder mehrerer Gruppen sind, für die die Aktualisierungsfunktion für Elemente aktiviert ist, werden die folgenden beiden Optionen angezeigt: Zugriff und Zugriff und Aktualisierung. Andernfalls wird Ihnen nur die Option Zugriff angezeigt.

    • Klicken Sie auf Zugriff , um eine Liste von Gruppen anzuzeigen, für die die Aktualisierungsfunktion für Elemente nicht aktiviert ist. Wenn Sie diese Option verwenden, können andere Gruppenmitglieder auf das freigegebene Element zugreifen.
    • Klicken Sie auf Zugriff und Aktualisierung (sofern verfügbar), um eine Liste von Gruppen anzuzeigen, für die die Aktualisierungsfunktion für Elemente aktiviert ist. Wenn Sie diese Option wählen, können andere Gruppenmitglieder das freigegebene Element aktualisieren.
  5. Aktivieren Sie im angezeigten Pop-up jeweils das Kontrollkästchen neben der/den jeweiligen Gruppe(n), für die Sie das Element freigeben möchten.
    Hinweis:

    Wenn Sie im vorherigen Schritt Zugriff ausgewählt haben, werden nur Gruppen aufgelistet, die ohne Aktualisierungsfunktion für Elemente erstellt wurden. Wenn Sie im vorherigen Schritt Zugriff und Aktualisierung ausgewählt haben, werden nur Gruppen aufgelistet, die mit Aktualisierungsfunktion für Elemente erstellt wurden.

Tipp:

Wenn Sie Gruppenbesitzer oder -manager sind, können Sie über die Registerkarte Inhalt der Gruppenseite Elemente für die Gruppe direkt freigeben. Klicken Sie auf Element zur Gruppe hinzufügen, suchen Sie nach den Elementen, die Sie freigeben möchten, und klicken Sie für jedes Element, das Sie freigeben möchten, auf Element hinzufügen.

Freigeben von Elementen für alle Benutzer

Durch die Freigabe eines Elements für alle anderen Benutzer, steht es auch jedem Benutzer zu Verfügung, der Zugriff auf die Portal-Website hat. Für das Portal oder die Öffentlichkeit freigegebene Elemente können außerdem jeder Gruppe vom jeweiligen Besitzer oder Manager dieser Gruppe hinzugefügt werden. Wenn Sie Ihre Karte verknüpfen oder in eine Website einbetten möchten, müssen Sie überprüfen, ob sie für jeden Benutzer freigegeben wurde.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie angemeldet sind und über Berechtigungen zum Freigeben von Inhalten für die Öffentlichkeit verfügen.
  2. Öffnen Sie Inhalt > Eigene Inhalte.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Titel des Elements, das Sie freigeben möchten.

    Sie können mehrere Elemente gleichzeitig freigeben, indem Sie mehrere Titel aktivieren. Sie können auch alle Elemente eines Ordners gleichzeitig freigeben, indem Sie in der Kopfzeile das Kontrollkästchen neben Titel aktivieren.

  4. Klicken Sie im angezeigten Pop-up auf Freigeben, und aktivieren Sie die Option Alle (öffentlich).

Freigeben von Elementen für Ihr Portal und eine Gruppe

Geben Sie das Element für Ihr Portal und eine Gruppe frei, wenn nur Mitglieder Ihrer Organisation Zugriff darauf erhalten sollen, Sie den Inhalt jedoch auch für eine bestimmte Gruppe hervorheben möchten. Beispielsweise müssen Sie als Analyst für Risikomanagement einer Versicherungsgesellschaft bestimmte Elemente, die sie erstellen, für alle Mitglieder Ihrer Organisation freigeben, können Personen, die nicht Mitglied der Organisation sind, jedoch keinen Zugriff darauf gewähren. Sie können die Elemente auch für eine Gruppe anderer Analysten für Risikomanagement freigeben, um ihnen das Auffinden der Elemente zu erleichtern.

Freigeben öffentlicher Elemente

Sie können sowohl öffentliche Elemente freigeben, die sich in Ihrem Besitz befinden, als auch andere öffentliche Elemente, die sich nicht in Ihrem Besitz befinden, die Sie jedoch auf der Website gefunden haben. So können Sie beispielsweise eine öffentliche Karte freigeben, indem Sie einen Link per E-Mail versenden oder das Element in eine Website oder einen Blog einbetten. Sie haben außerdem die Möglichkeit, Grundkarten, Apps und andere Elemente freizugeben, die mit Gruppen, die Sie besitzen für die Öffentlichkeit oder das Portal freigegeben wurden.