Skip To Content

Einführung in die Installation von Workflow Manager Server (Windows)

ArcGIS Workflow Manager ist ein skalierbares Workflow-Management-System für geographische Informationssysteme auf Enterprise-Ebene. Es optimiert Ihren Produktionsprozess durch die Automatisierung und Vereinfachung der Durchführung standortbezogener Arbeiten.

Bei der Migration von der ArcGIS Workflow Manager (Classic) Server-Erweiterung zur servicebasierten Architektur von Workflow Manager muss die Workflow Manager Server-Rolle installiert und lizenziert werden, und den Mitgliedern Ihrer Organisation muss eine ArcGIS Workflow Manager-Benutzertyperweiterung zugewiesen werden.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Schritte für die Inbetriebnahme von Workflow Manager.

  1. Überprüfen Sie, ob Ihre Site die Systemanforderungen erfüllt.
  2. Ändern Sie die Firewalleinstellungen, um die Kommunikation über die von Workflow Manager verwendeten Ports zu ermöglichen.
  3. Installieren Sie eine ArcGIS Server-Site, die als Workflow Manager Server fungiert.
  4. Autorisieren Sie ArcGIS Server mit einer Workflow Manager Server-Lizenz.
  5. Installieren Sie Workflow Manager Server.
  6. Konfigurieren Sie Workflow Manager Server mit einem ArcGIS Enterprise-Portal.
  7. Konfigurieren Sie die Workflow Manager-Web-App.